Virtuelle Eröffnung des Erlebnismuseums ZeitWerkStadt

by Torben Knye

Der Countdown bis zur offiziellen Eröffnung für BesucherInnen im Frühjahr 2021 ist gestartet. Ab sofort werden die Website www.zeit-werk-stadt.de, die Social Media Kanäle des neuen touristischen Leuchtturmprojekts für Sachsen sowie alle Online Kanäle der Stadt Frankenberg/Sa. mit Informationen rund um die ZeitWerkStadt bespielt.

Den Anfang machte dabei der Besuch der sächsischen Staatsministerin für Kultur und Tourismus Barbara Klepsch. Als eine der ersten BesucherInnen konnte sie am 16. Oktober 2020 einen Blick in das Museum werfen und dieses zusammen mit dem Frankenberger Bürgermeister Thomas Firmenich und dem Geschäftsführer der leisureworkgroup, Volker Reimers, virtuell eröffnen. Die leisureworkproup ist für die Konzeption der Ausstellung verantwortlich.

Die Staatsministerin zeigte sich sehr beeindruckt. „Sie können gespannt sein, was im nächsten Jahr hier eröffnet wird. Das Erlebnismuseum wird die Geschichte von Frankenberg/Sa., die Geschichte des Freistaates zeigen. Es wird aber auch gleichzeitig einen unglaublich spannenden Bogen schlagen, von der Vergangenheit in das Jetzt und Heute und in die Zukunft. Diese ZeitWerkStadt ist für mich hervorragend“, sagte Babara Klepsch.

You may also like