Barrierefreiheit

by Torben Knye

Barrierefreiheit im Erlebnismuseum

Die ZeitWerkStadt hat an sechs Tagen in der Woche für Sie geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die ZeitWerkStadt ist barrierefrei zugänglich.

Direkt am Eingang befinden sich zwei Behindertenparkplätze.

Das Gebäude ist durch breite Automatik-Schiebetüren ebenerdig zu betreten. Ins obere Stockwerk gelangen die BesucherInnen über eine schiefe Ebene, zudem ist auch ein Aufzug vorhanden. 

In der gesamten Ausstellung verteilt finden sich mobile Sitzmöglichkeiten zum Verweilen.

Auf beiden Etagen steht jeweils eine Toilette für Museumsgäste mit Mobilitätseinschränkungen zur Verfügung.

Die Ausstellungsarchitektur ist prinzipiell rollstuhlgerecht, museale Objekte werden zumeist in Vitrinen mit niedriger Sockelhöhe präsentiert. Die Ausstellungsmedien sprechen verschiedene Sinne an.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner